Michael Kors Uhren

Das US-Label Michael Kors steht für zeitlos moderne Luxus-Accessoires und Prêt-à-Porter-Mode. Michael Kors Uhren für Damen sind sportlich-feminine Analog-Modelle, die mit Metallarmbändern und Glitzersteinen in unterschiedlichen Farbvariationen von Roségold über Gelbgold bis hin zu kühlem Edelstahl entworfen sind, sodass jede Frau nach Teint und Gusto für sich das passende Modell finden kann.

Michael Kors Uhren Kollektionen

Kollektion „Parker“

Eine sportliche Uhr mit einem Hauch von Glamour – das macht das MK Uhren Modell „Parker“ aus. Die Lünette ist zweireihig mit weiß glitzernden Kristallen eingefasst. Dieser Glitzereffekt spiegelt sich auch auf dem Zifferblatt: Bei den meisten Uhren dieser Kollektion sind die Stunden bis auf die Zwölf ebenfalls durch funkelnde Steine markiert. Zwischen der Vier und der Fünf ist eine Datumsanzeige platziert, die den jeweiligen Tag des Monats anzeigt. Beim Chronograph mit drei Totalisatoren auf dem Zifferblatt lässt sich die Zeit in Stunden, Minuten und auf die Sekunden genau stoppen. Das MK Uhren Modell Parker mit dem dreireihigen Armband ist in reinem Edelstahl sowie in rosé- und gelbvergolden Varianten erhältlich. In einigen Ausführungen wird der Gold-Farbton auch mit Schildpatt, schwarzem oder weißem Kunststoff kombiniert. Die Lünette hat einen Durchmesser von 39 cm, ist 10 mm hoch und schließt mit kratzfestem Mineralglas ab. Die Uhr ist bis 10 bar / 100 Meter wasserdicht.

Kollektion „Darci“

Mit geradlinig designtem Zifferblatt, feingliedrigem Metallarmband und einer funkelnden Lünette unterstreicht das Michael Kors Uhren Modell Darci die weibliche Eleganz ihrer Trägerin. Je nach Ausführung ist die Darci-Uhr mit schmalerem, fünfreihigen Armband und kleinerem Uhrgehäuse (Durchmesser: 26 mm) oder in einem größeren Format mit siebenreihigem Armband (Durchmesser: 39 mm) erhältlich. Die Farbvarianten gehen bei dieser Uhrenkollektion über die Metalltöne in Rosé, Gelbgold und Edelstahl hinaus bis hin zu einem violetten Pflaumenton oder einem warmen Rauchquarz-Braun. Die Lünette ist je nach Modell einreihig oder zweireihig mit runden Glitzersteinen eingefasst. Kratzfestes Glas, ein zuverlässiges Quarzwerk und eine Wasserdichtigkeit von 5 bar / 50 Metern machen sie zu einem  Schmuckstück für jeden Tag.

Kollektion „Blair“

Das MK Modell „Blair“ kommt mit sportlichem Schick und praktischen Funktionen im charakteristischen Design der Michael Kors Uhren daher: Drei Totalisatoren auf dem Zifferblatt sind – je nach Variation des Modells – entweder Sekunden-, Minuten- und Stunden-Anzeige für die Stoppfunktion, oder aber Datums- und Tagesanzeige. Bei der Chronographen-Version von „Blair“ ist an der Stelle der Sechs das Tagesdatum angezeigt. Funkelnde Akzente setzen die weißen Kristalle, mit denen die Lünette und die vier Stege des Uhrgehäuses umsäumt sind. Das Modell „Blair“ hat ein Quarzwerk, kratzfestes Mineralglas, Leuchtzeiger und ist je nach Variation als bis 5 bar/50 Meter oder 10 bar/100 Meter wasserdicht ausgewiesen.

Kollektion „Lexington“

Klassisches Design trifft beim Uhrenmodell „Lexington“ von Michael Kors auf Funktionalität: Das Zifferblatt hat drei Totalisatoren für das Stoppen von Sekunden, Minuten und Stunden, hat in einigen Ausführungen lumineszente Indizes und Zeiger sowie eine Tagesdatumsanzeige. Im Kontrast dazu sind die Zwölf sowie in einigen Varianten auch die Drei und die Acht klassisch als römische Ziffern abgebildet, und die geriffelt facettierte Lünette verleiht dem MK Uhren Modell einen Vintage-Charme. Das fünfreihige Armband mit breiten Außenreihen und feineren Innenreihen, bei dem in einigen Variationen Farbakzente gesetzt sind, hat eine Faltschließe. Die Lexington-Uhren sind bis zu 10 bar/100 Meter wasserdicht, haben ein kratzfestes Mineralglas und ein Quarz-Uhrwerk. Das Uhrgehäuse hat einen Durchmesser von ca. 38 mm und eine Höhe von ca. 12 mm.

Kollektion „Bradshaw“

Die Chronographen aus der Michael Kors Uhren Kollektion „Bradshaw“ sind neben ihrer Stoppfunktion für Sekunden, Minuten und Stunden mit einer Datumsanzeige ausgestattet, die je nach Variante auf der Sechs oder zwischen der Vier und Fünf angeordnet ist. Die Lünette fasst das kratzfeste Mineral-Uhrglas in einer glatten Facette ein. Drei Totalisatoren auf dem Zifferblatt zeigen die gestoppte Zeit in Sekunden, Minuten und Stunden an. Bis auf die Zwölf, die Vier und die Acht, die als römische Ziffern abgebildet sind, sind Stunden und Minuten mit Indizes gekennzeichnet. Das MK Modell „Bradshaw“ ist in unterschiedlichen Farbvarianten, zum Beispiel in Marine-Blau, Pflaumen-Violett, Roségold- und Gelbgold-Ton oder in Schwarz erhältlich. Der Durchmesser des Uhrgehäuses der unterschiedlichen Varianten beträgt bis zu 43 mm, die Höhe bis zu 13 mm und die Wasserdichtigkeit ist je nach Ausführung mit 5 bar/ 50 Meter bzw. 10 bar / 100 angegeben.

Kollektion „Layton“

Eine extravagante Uhr für Jetsetterinnen ist die Layton-Uhr von Michael Kors, deren Zifferblatt mit funkelnden Steinen besetzt ist – in vielen Variationen in Form einer Weltkarte. Auf der Lünette ist ein Tachymeter aufgebracht. In einigen Ausführungen hat das Modell „Layton“ eine Stoppfunktion, die auf den drei Totalisatoren auf dem Zifferblatt Sekunden, Minuten und Stunden stoppt. Die Wasserdichte des Modells reicht bis zu 10 bar / 100 m. Mit kratzfestem Mineralglas und Quarzuhrwerk ist die Uhr ein zuverlässiger Reisebegleiter. Das dreireihige Armband ist mit einer gesicherten Faltschließe versehen.

Kollektion „Everest“

Das Damenmodell der Michael Kors Uhren Kollektion „Everest“ ist ein sportlicher, funktionaler Chronograph, dessen Lünette in einigen Ausführungen mit farbigen Baguette-Kristallen besetzt ist, während in anderen Variationen ein Tachymeter das kratzfeste Mineralglas umrahmt. Drei Totalisatoren auf dem Zifferblatt ermöglichen das Stoppen von Sekunden, Minuten und Stunden. Das Armband ist bei den meisten Ausführungen dreireihig, zum Teil mittig mit Steinbesatz und hat eine Faltschließe. „Everest“ ist bis 10 bar / 100 Meter wasserdicht, hat einen Durchmesser von ca. 45 mm und eine Höhe von ca. 15 mm.

Kollektion „Runway“

Die „Runway“-Uhr besticht durch puristisches, sportlich-feminines Design, die sie zur perfekten Uhr machen, die zu jedem Outfit passt. Die Lünette rahmt das kratzfeste Mineral-Uhrglas in einer glatten Facette. Die Stunden sind auf dem Zifferblatt mit schlichten Indizes gekennzeichnet. Das Modell ist in unterschiedlichen Farbvariationen von Roségold bis Marine-Blau gestaltet. Neben Varianten mit dreireihigem Metallarmband und Faltschließe sind auch Ausführungen mit Leder- oder Kautschukarmband erhältlich. Der Durchmesser des Uhrgehäuses liegt bei bis zu 42 mm, die Höhe beträgt ca. 8 mm. Die Michael Kors Uhren Kollektion „Runway“ wird durch ein Quarzwerk angetrieben und ist bis zu 5 bar / 50 Meter wasserdicht.

Es werden in Kürze weitere Michael Kors Uhren Kollektionen vorgestellt.